• Die Turnhalle auf dem Kalmenhofgelände wurde zwischenzeitlich abgerissen Sie diente als Sammelstelle für die nach Hadamar weiter transportierten Mordopfer. © Gert Richter

Mahnmal für Opfer im Kalmenhof gefordert

Grüne stellen Antrag

04. Mär. 2020 –

Zur kommenden Stadtverordnetenversammlung hat die Idsteiner Grünen-Fraktion einen Antrag eingebracht, in dem der Magistrat gebeten wird, mit dem Landeswohlfahrtsverband und Vitos Teilhabe Verhandlungen aufzunehmen. Ziel dieser Verhandlungen soll ein Mahnmal für die über den Idsteiner Kalmenhof organisierten Mordtransporte nach Hadamar sein.  Für die Gestaltung des Mahnmals soll unter Einbeziehung der Hochschule Rhein-Main ein Wettbewerb organisiert werden. Die Turnhalle des ehemaligen Kalmenhofs war unter der Nazi-Herrschaft ein Transport- und Sammelstelle für Menschen, die in Hadamar umgebracht werden sollten. Vor dem Abtransport nach Hadamar wurden die Menschen in der Turnhalle des Kalmenhofs unter unmenschlichen Bedingungen zusammengepfercht. Der Transport erfolgte dann in der Dunkelheit mit den sogenannten Grauen Bussen in die Tötungsanstalt. Namentlich bekannt sind bisher 470 Opfer. „Aus allen Teilen Deutschlands wurden hier viele hundert Menschen zusammengeführt und nach Hadamar deportiert, um ermordet zu werden,“ so die Grünen-Fraktionsvorsitzende Annette Reineke-Westphal, „ Idstein war somit der Vorhof zur Hölle für diese Menschen. Um diese schreckliche Erinnerung zu bewahren und diesen hilflosen Menschen ein angebrachtes Gedenken zu bewahren, muss ein deutlich sichtbares Mahnmal auf dem Gelände des Kalmenhofs errichtet werden.“

Auch der Grünen Stadtverordnete Gert Richter ergänzt betroffen, “Dass Idstein eine solch bedrohliche Vergangenheit hatte, wurde viele Jahrzehnte verschwiegen, und es ist nun endlich Zeit, diesen Teil der Geschichte erlebbar zu bewahren durch z.B. solch ein Mahnmal. Ein gutes Beispiel für ein passendes Mahnmal ist die Rampe am Bahngelände in Wiesbaden, mit der auf die Judentransporte in der NS-Zeit aufmerksam gemacht wird."

Pressemeldung zum Download

Antrag zum Download

« Zurück | Nachrichten »

22. Apr, 19:00 Uhr, Idstein

Stammtisch und Mitgliederversammlung

ob sie stattfinden, entscheiden wir nach Datenlage im April

14. Mai, 19:00 Uhr

Versammlung der Stadtverordneten

in Heftrich

20. Mai, 19:00 Uhr, Idstein

Stammtisch

Ob er stattfinden kann, entscheiden wir nach Datenlage im Mai

Nachrichten der Grünen in Hessen

Pressemitteilungen – Landesverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen

Nachrichten der Landtagsfraktion

Pressemitteilungen – Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE. Hosting und Wartung Meinhardt Verlag und Agentur