• Kai Klose übergibt das Lesebuchregal. Über den Warterich freut sich Ingrid Henze, die stellvertretende Vorsitzende des Familienzentrums.
  • Nach der Übergabe las Kai Klose aus den neuen Büchern eine Geschichte vor und hatte so die ungeteilte Aufmerksamkeit der Kinder.

»Warterich« für Familienzentrum

Kai Klose übergibt Regal mit Kinderbüchern

31. Aug. 2018 –

Kai Klose, Vorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen in Hessen und prominentes Mitglied des Ortsverbands und  Direktkandidat bei der kommenden Landtagswahl, hat am Freitag 31.08.2018 um 11:30 Uhr einen Warterich an das Familienzentrum in Idstein übergeben.

Die Grünen sind Sponsoren des Warterichs, das im Familienzentrum  aufgestellt wurde. Das Warterich („Da(s) warte(r)ich!) ist ein besonders geformtes Regal, das mit  Kinderbüchern zu den Themen Toleranz, Vielfalt, Integration, Anderssein und Miteinander bestückt ist. Bündnis 90/Die Grünen unterstützen diese deutschlandweite Kampagne des Bundesverbandes Leseförderung für mehr Lesefreude an ungewöhnlichen Orten, um Kinder und Jugendliche für das Lesen zu begeistern. Nach Ansicht der Grünen ist Leseförderung ein gesellschaftliches Anliegen. „Wir unterstützen Cem Özdemir, dem Schirmherrn der deutschen Initiative, der sagt: „Lesen ist der Schlüssel zur Sprache, zum Denken, zum Lernen." so Kai Klose, der die Patenschaft für das Idsteiner Warterich übernimmt.  Die Grünen leisten mit dem neuen Angebot in Idstein einen wertvollen Beitrag zur Integration, denn Bücher können Brücken zwischen Menschen verschiedener Kulturen und Sprachen sein. Lesen und Schreiben eröffnen eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. „Mit der Initiative `Das Warterich` unterstützen wir  nicht nur die Integration sondern auch straffällig gewordene Jugendliche." so Klose weiter. „Das Möbelstück wird in der Ausbildungsschreinerei von Seehaus e.V. hergestellt. Dieser Verein ermöglicht straffälligen Jugendlichen den Strafvollzug in freier Form und bietet Ausbildungsmöglichkeiten an."

Mit von der Partie bei der Übergabe an das Familienzentrum Idstein waren auch Sabine Stemmler vom Verein Netzwerk Leseförderung, die gemeinsam mit Kreisdezernentin Dorit Nabrotzky das schwere aber vielfältige  Bücherpaket vorher ausgewählt hatte. 

Finanziell beteiligen sich sowohl der Kreisverband im Rheingau-Taunus-Kreis als auch der Ortsverband der Grünen. Für sie ist das Idsteiner Familienzentrum, in dem seit mehr als 28 Jahren im Rahmen von ehrenamtlichen Engagement ein vielfältiges Angebot sowie Rat und Tat  für junge Familien angeboten wird, auch genau der richtige Ort, um den Warterich aufzustellen."

« Zurück | Nachrichten »

18. Sep, 19:00 Uhr, Idstein

Stammtisch/Mitgliederversammlung

Herzliche Einladung an alle Interessierten

19. Sep, 19:00 Uhr

Stadtverordnetenversammlung

16. Okt, 19:00 Uhr, Idstein

Stammtisch

Herzliche Einladung

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE. Hosting und Wartung Meinhardt Verlag und Agentur